Das universelle Holzvergaser-BHKW-Handbuch in Anwendung für Flux-i Biopower 15 kW_e

5.5 Holzgas-BHKW Fördermodalitäten

 

Regional unterschiedlich werden verschiedene Modelle der Förderung angeboten. Das geht von prozentualen Zuschüssen, über Zuschüsse die an der Minderung des CO2- Ausstoßes gekoppelt sind, bis zu zinsgünstige Darlehen.

 

Diese regionalen Förderungen müssen entsprechend erfragt werden. Die Ansprechpartner sollten das jeweilige Umweltamt sein. Förderungen durch den Bund sind in erster Linie durch folgende Gesetze festgeschrieben:

 

KWK- Gesetz

Gesetz über nachwachsende Rohstoffe

Gesetz über erneuerbare Energien

Energiesteuergesetz

 

Dadurch wird besonders der Betrieb von Biomasse-BHKWs gefördert. Die aktuellen umweltpolitischen Ereignisse zeigen das steigende Interesse an dezentraler Energietechnik oder Kraft- Wärme- Kopplung. In einschlägigen Internetseiten sind Informationen zum Thema ausführlich dargestellt.

 

15 kW_e Flux-i Holzgas BHKW

Grundlastversorgung von Gewerbebetrieben

Netzparallelbetrieb d.h. Einspeisung 10-15 kW_e elektrisch

Wärmeauskopplung 30 kW_th

Holzverbrauch 80-120 t / Jahr bei 8.000 Stunden

Notstromfähig ohne Netz

Ideal bei Photovoltaik und Windkraft für Grundlasten

Geeignet für fließfähige Biobrennstoffe gemäß Freigabetabellen

 

Kontaktformular

© 2002-2018  KB Assembly Center
Orsoyer Straße 24
47199 Duisburg

 

 

 

 

Entwicklung und Lizensierung + Schulung, kein Geräteverkauf

 

 

 

Holzvergaser BHKW, selbst entwickelt nicht gebraucht

 

 

 

Biomasse Generator, B2, B3, B4, A1, B2 C4, D3, E2, E3, E4, NRG-B3

 

 

 

Biomass Blackoutblocker, Holzvergaseranlage Holz Kraft-Wärme Kopplung, KWK